Lookbook Herbst Winter 2018/19

new play / ZUR KOLLEKTION >

Liebe Kundin und Freundin!

Linz verändert heißt der aktuelle Slogan für unsere Stadt. Auch die Mode verändert sich permanent. Wir haben eine Bühne für die Neuinszenierung der Herbst/Winter Kollektion in der Linzer Innenstadt gesucht und in den Kammerspielen des kürzlich umgebauten Schauspielhauses ein Architektur-Juwel gefunden.

Wie im Theater werden auch in der Mode klassische Stücke immer wieder neu interpretiert. Heuer liebt die Mode das klassische Karo. Neu in Szene gesetzt wird es zu einem modernen Stück. Ob Hahnentritt, Glencheck, Pepita, Schottenkaro oder britischer Check - dank der Vielzahl an Variationen ist auch für Jedefrau (oder besser - jeden Typ) etwas dabei.

Unser Tipp: Sie empfinden das Karo als zu streng? Dann empfehlen wir eine Kombination mit femininen oder sportiven Elementen. Damit machen Sie auf jeder Bühne eine gute Figur.

Das Farbenspiel der liebevoll restaurierten Räumlichkeiten in den Kammerspielen unterstreicht auch die Farbvielfalt der aktuellen Kollektion. Bordeaux-Rot, Petrol, Rostbraun und Multicolor setzen den Trend.

Fake Fur, Samt und wollige Gestricke sind die Hauptdarsteller unter den Materialien. Animal Print und Florales sorgen für Unterhaltung. Marc Cain inszeniert den Leo Trench in Fake Fur als ein Must Have in dieser Saison (siehe Seite 8).

Wir freuen uns, wenn Sie in der präsentierten Kollektion ein Lieblingsteil entdeckt haben und hoffen, dass Sie dafür bei Ihrem nächsten Auftritt viel Applaus erhalten - z.B. bei einem Besuch im Linzer Landes- oder Musiktheater.

Vieles mehr finden Sie wie gewohnt bei Penz Damen und Marc Cain Store.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Lygia Schwarz, Barbara Schwetz-Penz und das Penz/MarcCain Modeteam